Zum Edelstein Portal Home Gratis online Horoskop, Mondhoroskop. Jeden Tag neu. Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten Hauszeitung ESI Report Edelsteine und Mineralien Lexikon Online Edelstein Quiz. 30 Fragen zu Edelsteinen, Mineralien, Heilsteine und Diamanten Alles über den Diamant, Brilliant Gratis Newsletter bestellen

 



Bergkristall Wirkung, Anwendung, Heilwirkung*

Bergkristall Rohmineral Stufe


Zur Hauptseite Bergkristall

Andere Namen für Bergkristall

Kristall, Bergeis, Wassertropfenquarz, Herkimer, Doppelender, Tafelkristall, Pseudodiamant, Pseudotopas, Irischer-Diamant, Marmaroscher-Diamant, Quebec-Diamant, Zabelizer-Diamant, Arkansas-Diamant, Vellum-Diamant, Alaska-Diamant, , Böhmischer-Diamant, Bornholm-Diamant, Deutscher-Diamant, Schweizer-Diamant, Herkimer-Diamant.

Steinheilkunde, Steintherapie allgemein

Bergkristall ist ein Edelstein, welcher seine Bedeutung als Heilstein durch seine Anwendung in der Steinkunde seit Jahrhunderten auf Grund seiner vielseitigen Wirkung immer wieder bewiesen hat. Als beliebter Edelstein für die Steintherapie hat der Bergkristall sowohl im privaten Bereich als auch in Fachkreisen eine vielschichtige Bedeutung  bei der Anwendung als Heilstein. Bergkristall der in der Steinheilkunde verwendet wird, darf niemals gefärbt, bestrahlt oder rekonstruiert sein, denn nur naturreiner Bergkristall hat eine Wirkung in der Steintherapie als Heilstein. Dabei ist es nicht nur so, dass gefärbte, bestrahlte oder rekonstruierte Edelsteine keine Heilwirkung haben, sondern es kann sogar sein, dass derartige Veränderungen der Natur der Edelsteine unerwünschte und schädliche Wirkungen oder Nebenwirkungen haben können. So können zum Beispiel Farben, welche zum Färben oder Fälschen von Bergkristall verwendet wurden oder die Chemikalien, welche in rekonstruierten Edelsteinen zum Einsatz kommen, für Allergiker eine Gefahr darstellen, unabhängig davon, dass die positiven Wirkungen von naturreinen Mineralien als Heilsteine für die Steintherapie nicht mehr gegeben sind. Bergkristall, der ausgezeichnet für die Verwendung in der Steintherapie geeignet ist, finden Sie in unserem Shop.

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Bergkristall zur Seelisch, geistig, mentalen Unterstützung

Bergkristall Wirkung und Anwendung Psychisch

Die Wirkung und Anwendung des Bergkristall auf seelisch, geistiger, mentaler Ebene, gibt diesem Edelstein ein breite Bedeutung als Heilstein. Bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein, gerade, wenn es um Belange geht, welche sich in der Grauzone zwischen seelischer und körperlicher Anwendung bewegen, hat die innere Einstellung zu dem Thema Steinkunde, Heilsteine oder Steintherapie eine entscheidende Bedeutung. Denn je mehr man sich selbst darauf einlässt und der Bedeutung des Bergkristall bewusst ist, um so intensiver erzielt man die bestmögliche Wirkung des Bergkristall, bzw. jeden anderen Edelsteins, der zur Anwendung auf seelisch, geistiger, mentaler Ebene eingesetzt werden kann. Der Bergkristall zeigt speziell auf folgenden Gebieten positive Wirkung bei der Anwendung:

Bergkristall Wirkung, Anwendung bei Entscheidungen

Sowohl bei der Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen, als auch bei der Auswahl schwieriger Entscheidungen hat die Wirkung des Bergkristall als positive Unterstützung entscheidende Bedeutung bei der Therapie, um das Entscheidungsvermögen zu steigern bzw. überhaupt zu erhalten. Je nach Schwere und Ursache der auslösenden Faktoren von fehlendem Entscheidungsvermögen, ist bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein zu unterscheiden, ob die Wirkung des Bergkristall allein ausreichend ist, um mehr Entscheidungen zu treffen oder ob die Steintherapie mit dem klassischen Edelstein Bergkristall als ergänzende Anwendung zu erachten ist.
Handelt es sich um immer wieder kehrende Umstände, deren Ursache bekannt und unabänderlich ist, ist es von entscheidender Bedeutung, den Bergkristall griffbereit bei sich zu tragen, um im entscheidenden Moment die Wirkung des Bergkristall durch bewusstes in die Hand nehmen zu erzielen. Eine Anwendung eines Bergkristall bei der Therapie beruht hierbei auf zweierlei Ebenen. Zum Einen hat die Tatsache des Wissens: "Ich habe meinen Bergkristall bei mir. Mein Bergkristall ist mein persönlicher Heilstein, der mir durch seine Wirkung bei Entscheidungen helfen kann, wann immer ich dies brauche", eine positive Bedeutung bei der Anwendung von Bergkristall für Entscheidungen, zum Anderen ist die Tatsache des : "Ich begreife ganz bewusst, dass der Bergkristall ein Edelstein ist, der mir hilft, Entscheidungen zu treffen" ein entscheidender Faktor, damit die Steintherapie mit Bergkristall den gewünschten Erfolg für das Entscheidungsvermögen entweder als ausschließliche oder unterstützende Anwendung herbei führen kann.
Es spielt keine Rolle, ob der Bergkristall für diese Anwendung als Anhänger, Trommelstein, Handschmeichler, Kette oder als Rohmineral verwendet wird. Von entscheidender Bedeutung ist die naturreine Qualität des Bergkristall und die Möglichkeit, im Rahmen der Therapie Hautkontakt mit dem Bergkristall herstellen zu können. In vielen Fällen ist sogar das bloße bei sich Tragen des Bergkristall von ausreichender Bedeutung, damit eine Wirkung als Heilstein für Entscheidungsvermögen erzielt werden kann. Je nach Schwere kann eine Meditation mit Bergkristall oder eine Palpatiomassage mit Bergkristall auch sinnvolle Wirkung bei der Entscheidungsfindung haben..

Bergkristall Wirkung, Anwendung bei Überlastung

Das Ergebnis von Überlastung sind oftmals verschiedene massive Probleme. Die Anwendung von Bergkristall als Heilstein, um durch seine Wirkung  mit der Überlastung so umzugehen, dass die Folgen vermindert werden, ist hierbei durchaus von Bedeutung und kann als altbewährtes Hausmittel eingestuft werden, sofern man eine positive Einstellung zum Thema Heilsteine, Steinkunde, Edelsteine oder Steintherapie hat.
Durch die Anwendung von Bergkristall ist es nicht möglich die Überlastung abzustellen. Die Bedeutung des Bergkristall ist hierbei, durch seine ausgleichende Wirkung die Folgen davon durch die Anwendung von Bergkristall als Heilstein positiv zu beeinflussen. Eine individuelle Handhabung des Bergkristall bei der Steintherapie ist möglich, wobei die Anwendung des Bergkristall in Hautkontakt mehr Erfolg verspricht, als das bloße bei sich Tragen. Das heißt, man kann Bergkristall als Handschmeichler benutzen, um sich seine Wirkung zu Nutze zu machen, einen Bergkristall als Anhänger auf der Haut tragen oder sich ab und zu eine Massage mit Bergkristall als Heilstein gönnen, wie zum Beispiel eine Palpatiomassage. Die Meditation mit Bergkristall hat ebenfalls als Ergänzung einer Therapie an Bedeutung gewonnen, ist aber allein in den meisten Fällen nicht ausreichend.

Bergkristall Wirkung, Anwendung bei Mutlosigkeit

Ein sporadischer Zustand der Mutlosigkeit, welcher der Beseitigung bedarf ist nicht gleichzusetzen mit dem dauerhaften Zustand, keinen Mut zu besitzen. Dauerhafte Mutlosigkeit ist ein Zustand, der großen Schaden anrichten kann, wenn keine Therapie zur Wiedergewinnung von Mut zur Anwendung kommt. Die Folge davon kann sein, dass der seelische Schaden, körperliche Beschwerden, sprich Krankheiten auslöst. Die Wirkung des Bergkristall hat hier entscheidende Bedeutung als guter Heilstein in der Steintherapie gewonnen. Auch hierbei verhält es sich individuell unterschiedlich, inwieweit die Steintherapie mit Bergkristall eine hauptsächliche Bedeutung oder eine rein begleitende Bedeutung hat. Ist der Zustand der Mutlosigkeit zum Beispiel bereits so weit fort geschritten, dass sich körperliche Beschwerden zeigen, wird in der Regel die Steintherapie allein, bzw. eine Therapie allein mit Bergkristall als Heilstein kaum ausreichen, um eine heilende Wirkung zu erzielen.
Bei Mutlosigkeit haben Gesprächstherapien und die gleichzeitige Anwendung von Bergkristall als Handschmeichler, zum Beispiel handliche Trommelsteine, Kugeln oder Daumensteine, positive Bedeutung erlangt. Die Meditation mit Bergkristall ist ebenfalls empfehlenswert, gelingt aber oftmals erst im fortgeschrittenen Stadium einer Therapie, da für eine erfolgreiche Meditation ein gewisses Maß an innerem Frieden erforderlich ist, um einen Erfolg zu erzielen. Das bloße bei sich Tragen eines Bergkristall ist oftmals nicht ausreichend, so dass ein Erfolg bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein meist nur durch Hautkontakt erzielt werden kann. Sinnvoll können auch eine Kontaktmassage oder Palpatiomassage mit Bergkristall sein, wobei diese Anwendung des Bergkristall als Heilstein über einen gewissen Zeitraum regelmäßig erfolgen sollte, damit er seine volle Wirkung erreichen kann. Die Dauer der Anwendung von Bergkristall als Massagestein ist abhängig vom individuellen Zustand der jeweilig betroffenen Person.



Bergkristall Wirkung, Anwendung als Kraftspender für die Seele

Die Wirkung des Bergkristall bei Anwendung als Kraftspender für die Seele hat als Ergänzung zu Gesprächstherapien von Bergkristall als Handschmeichler, zum Beispiel handliche Trommelsteine, Kugeln oder Daumensteine, positive Bedeutung erlangt. Die Wirkung des Bergkristall ergänzt die Zielsetzung der Gesprächstherapien,  mit dem Ziel, dass die Kraft der Seele durch bewusste Lebensgestaltung zurück erlangt werden kann. Die Meditation mit Bergkristall ist ebenfalls empfehlenswert, gelingt aber oftmals erst im fortgeschrittenen Stadium einer Therapie Das bloße bei sich Tragen eines Bergkristall als Kraftspender für die Seele ist oft nicht ausreichend, so dass ein Erfolg bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein meist nur durch Hautkontakt erzielt werden kann. Sinnvoll als Ergänzung zur Gesprächstherapie können auch eine Kontaktmassage, eine Druckpunktmassage oder eine Palpatiomassage mit Bergkristall sein, wobei diese Anwendung des Bergkristall als Heilstein über einen gewissen Zeitraum regelmäßig erfolgen sollte, damit er seine volle Wirkung erreichen kann. Die Dauer der Anwendung von Bergkristall, um der Seele Kraft zu spenden ist zwar auch abhängig vom individuellen Befinden der jeweilig betroffenen Person, aber vor allem von deren Erkenntnis, dass es der Seele an Kraft mangelt und dass dieser Zustand beseitigt werden soll.

Bergkristall zur Meditation

Der Bergkristall ist ein idealer Edelstein für die Meditation, der auf Grund seiner kräftigenden Wirkung sehr gut als Unterstützung bei der Meditation eingesetzt werden kann. In der Anwendung zur Meditation ist der Bergkristall immer öfter zu finden, aber oft auch als Partner für andere Steine zu finden. Unter Umständen wird aber Bergkristall in der Wirkung für eine Meditation als zu stark empfunden. Deshalb wird verschiedentlich darüber berichtet, die Anwendung einer Kombination von  Bergkristall mit Rosenquarz führe zum gewünschten Erfolg der Meditation. Wobei dabei die kräftigende Wirkung des Bergkristall genutzt wird, um die Wirkung des Rosenquarz zu verstärken. Es wird verschiedentlich davon berichtet, dass bei der Meditation mit Bergkristall und Rosenquarz schneller zur nötigen inneren Harmonie gefunden wird und die Wirkung des Bergkristall und des Rosenquarz schneller empfunden wird, wenn nicht nur durch Betrachtung meditiert wird, sondern wenn während der Meditation auch Bergkristall und Rosenquarz in einer Hand oder in beiden Händen gehalten werden.  Bei der Meditation mit Bergkristall kommt es also auf ein Herantasten an, um das individuell gewünschte Ergebnis der Meditation wirklich zu erzielen. Sollte man sich für Bergkristall als seinen ständigen Begleiter aus der Steinkunde entschieden haben, zum Beispiel als Trommelstein, den man bei sich trägt, ist davon auszugehen, dass er keine Behinderung bei einer Meditation darstellt, wenn er auch bei dieser bei sich getragen wird, ohne konkret bei der Meditation eingesetzt zu werden.

Bergkristall im Steinkreis

In Steinkreisen hat der Bergkristall seit langem, eigentlich schon immer,  einen festen Platz.  Bergkristall Mineralien haben eine traditionelle Position für die Anwendung im Steinkreis und werden gerne zum Teil mit anderen Mineralien zusammen verwendet, zum Beispiel mit Rosenquarz oder Amethyst. Die Kombination von Bergkristall und Rosenquarz oder Amethyst bei der Anwendung im Steinkreis ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn der Bergkristall alleine als zu intensiv empfunden wird, bzw. umgekehrt, die Wirkung von Rosenquarz oder Amethyst im Steinkreis verstärkt werden soll. Da Bergkristall allgemein als kraftgebendes Element in der Steinkunde gilt, ist davon auszugehen, dass Bergkristall bei der Anwendung im Steinkreis immer auf zwei Ebenen kräftigend wirkt: Auf die in der Nähe befindlichen Menschen und auf die anderen Mineralien im Steinkreis.

Bergkristall im Chakra

Der Bergkristall ist keinem Chakra zugeordnet. Die Edelsteine, welche einem Chakra zugeordnet sind und die Zuordnung zu dem jeweiligen Chakra finden Sie in der  Tabelle Chakra.

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Bergkristall zur Körperliche Unterstützung

Bergkristall Wirkung und Anwendung Physisch

Die Wirkung des Bergkristall zur körperlichen Unterstützung, gibt diesem Edelstein eine breite Bedeutung bei der Anwendungen zur Linderung körperlicher Probleme. Bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein, gerade, wenn es um körperliche Belange geht, hat die Anwendung in Hautkontakt eine entscheidende Bedeutung, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen. Darüber hinaus hat die innere Einstellung zu dem Thema Steinkunde, Heilsteine oder Steintherapie auch bei der Anwendung des Bergkristall zur körperlichen Unterstützung eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Denn es gilt auch hier: Je mehr man sich selbst darauf einlässt und der Bedeutung des Bergkristall bewusst ist, um so intensiver erzielt man die bestmögliche Wirkung des Bergkristall, bzw. jeden anderen Edelsteins, der zur Anwendung als körperliche Unterstützung eingesetzt werden kann. Der Bergkristall zeigt speziell auf folgenden Gebieten positive Wirkung bei der Anwendung: Selbstheilungskräfte, Magen- und Darmproblemen, Kreislaufproblemen, Begleiterscheinungen der Chemotherapie, Kraftspender für den Körper.

Bergkristall Wirkung, Anwendung für die Selbstheilungskräfte

Die Wirkung des Bergkristall bei der Anwendung für die Selbstheilungskräfte im allgemeinen gilt als altes Hausmittel aus der Steinkunde. Bergkristall kann für die Selbstheilungskräfte sowohl als Stärkung, als auch als begleitende Maßnahme im Rahmen einer erforderlichen Therapie bei einer direkten Erkrankung, welche die Selbstheilungskräfte beeinträchtigt, angewendet werden.
Eine Möglichkeit der Anwendung von Bergkristall für die  Selbstheilungskräfte ist die Anwendung von Bergkristallwasser als Trinkwasser. Was das Ansetzen von Bergkristallwasser anbelangt, lesen Sie bitte unter Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier nach. Edelsteinwasser können Sie gut selbst ansetzen. Weitere sehr wichtige Hinweise hinsichtlich Edelsteinwasser sollten Sie unbedingt unter dem Punkt Händleraussagen zu Edelsteinwasser nachlesen. Ist zum Beispiel die Selbstheilungskraft der Haut leicht beeinträchtigt, so kann eine Einreibung mit Bergkristallwasser aktivierend sein, vor allem durch das sanfte Einreiben in Kombination mit der Wirkung des Bergkristall.. Ähnlich kann auch ein Bergkristallelixier oder eine Bergkristallessenz verwendet werden, wobei hierbei aber auf die richtige, angegebene Verdünnung zu achten ist, lesen Sie auch hier bitte unter Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier nach.
Die weitere Möglichkeit der unterstützenden Anwendung von Bergkristall bei der Behandlung und Anregung der Selbstheilungskräfte ist das Tragen von Bergkristall auf der Haut. Man kann Bergkristall auch als Handschmeichler benutzen, um sich seine Wirkung zu Nutze zu machen, oder sich regelmäßig eine der verschiedenen Möglichkeiten von Massage mit Bergkristall als Heilstein gönnen, wie zum Beispiel eine Palpatiomassage, eine Kontaktmassage oder eine Druckpunktmassage. Welche Art der Massage gewählt wird, hängt hierbei vom persönlichen Empfinden des einzelnen ab, da durch jede Form der Massage eine Wirkung des Bergkristall auf den Körper erfolgt und diese Wirkung die Heilung unterstützen kann, wie die Erfahrung gezeigt hat.

Bergkristall Wirkung, Anwendung bei Magen- und Darmproblemen

Sowohl für Magen und Darm  im allgemeinen als auch bei Magen- und Darmproblemen  hat die Wirkung des Bergkristall als positive Unterstützung entscheidende Bedeutung bei der Therapie zur Stärkung oder Förderung von Heilung, zumindest aber Linderung. Je nach Schwere der Erkrankung ist bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein zu unterscheiden, ob die Wirkung des Bergkristall allein ausreichend ist, um die Heilung zu erreichen oder ob die Steintherapie mit dem klassischen Edelstein Bergkristall als ergänzende Anwendung zu erachten ist.
Sollen Magen und Darm im allgemeinen eine Stärkung erfahren, ist die Wirkung des Bergkristall zur Anwendung als Unterstützung seit Jahrhunderten traditionell im Sinne der Steintherapie. Handelt es sich aber um chronische und immer wiederkehrende Erkrankungen, so ist in der Regel die Steintherapie alleine nicht ausreichend, um eine Heilung herbeizuführen, sondern meist eine begleitende, ergänzende Maßnahme.
Zur Stärkung von Magen und Darm oder bei konkreten Magen- und Darmproblemen hat sich verschiedentlich eine positive Wirkung durch die Anwendung von Bergkristallwasser als Trinkwasser  gezeigt. Was das Ansetzen von Bergkristallwasser anbelangt, lesen Sie bitte unter Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier nach. Edelsteinwasser können Sie gut selbst ansetzen. Bei der Anwendung von Bergkristallwasser als Trinkwasser, kommt es auf den Grad der Schwere der Erkrankung an. Bergkristallwasser als alleinige Therapie bzw. Selbsttherapie bei Magen- und Darmproblemen  ist meist nicht ausreichend. Eine weitere Möglichkeit der äußerlichen Anwendung, zum Beispiel zum sanften Einreiben mit kreisenden Bewegungen ohne starken Druck auszuüben, ist die Anwendung von Edelsteinelixieren oder Edelsteinessenzen. Lesen Sie hierzu bitte ebenfalls unter Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier. Weitere sehr wichtige Hinweise hinsichtlich Edelsteinwasser sollten Sie unbedingt unter dem Punkt Händleraussagen zu Edelsteinwasser nachlesen.
Die weitere Möglichkeit der unterstützenden Anwendung von Bergkristall bei der Behandlung zur Stärkung von Magen und Darm  oder bei Magen- und Darmproblemen ist das Tragen von Bergkristall auf der Haut.
Man kann Bergkristall auch als Handschmeichler benutzen, um sich seine Wirkung zu Nutze zu machen, oder sich regelmäßig eine der verschiedenen Möglichkeiten von Massage mit Bergkristall als Heilstein gönnen, wie zum Beispiel eine Palpatiomassage, eine Kontaktmassage oder eine Druckpunktmassage (siehe bitte auch, verschiedene Möglichkeiten der Massage mit Bergkristall). Selbstverständlich hat die Massage mit Bergkristall  nur einen Sinn, wenn dies regelmäßig erfolgt, denn es geht darum, dass der Körper die Wirkung des Bergkristall über einen längeren Zeitraum immer wieder aufnehmen kann. Welche Art der Massage gewählt wird, hängt hierbei vom persönlichen Empfinden des einzelnen ab, da durch jede Form der Massage eine Wirkung des Bergkristall auf den Körper erfolgt und diese Wirkung die Heilung unterstützen kann, wie die Erfahrung gezeigt hat.

Bergkristall Wirkung, Anwendung bei Kreislaufproblemen

Sowohl zur Stärkung und Stabilisierung des Kreislauf  im allgemeinen als auch bei Kreislaufproblemen wird die Wirkung des Bergkristall als positive Unterstützung  aus der Steinkunde traditionell seit Jahrhunderten geschätzt. Bereits zu Zeiten der Hildegard von Bingen wurde Bergkristall als Heilstein eingesetzt.  Je nach Schwere einer Erkrankung ist bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein auch hier zu unterscheiden, ob die Wirkung des Bergkristall allein ausreichend ist, um die Heilung zu erreichen oder ob die Steintherapie mit dem klassischen Edelstein Bergkristall als ergänzende Anwendung zu erachten ist.
Eine Möglichkeit der unterstützenden Anwendung von Bergkristall bei der Behandlung von Kreislaufproblemen oder bei der Anregung und Stabilisierung des Kreislauf ist das Tragen von Bergkristall auf der Haut. Hierbei sollte ein allmähliches Herantasten erfolgen, denn gelegentlich wird davon berichtet, dass Bergkristall gerade für diese Anwendung zu stark empfunden wird, was zum Beispiel mit dem Gefühl eines schlagartigen Wärmegefühles einhergehen soll.
Bergkristall kann selbstverständlich auch als Handschmeichler benutzt werden, um sich seine Wirkung zu Nutze zu machen, oder sich regelmäßig eine der verschiedenen Möglichkeiten von Massage mit Bergkristall als Heilstein gönnen, wie zum Beispiel eine Palpatiomassage, eine Kontaktmassage oder eine Druckpunktmassage. Welche Art der Massage gewählt wird, hängt hierbei vom persönlichen Empfinden des einzelnen ab, da durch jede Form der Massage eine Wirkung des Bergkristall auf den Körper erfolgt und diese Wirkung die Heilung unterstützen kann, wie die Erfahrung gezeigt hat.
Bergkristallwasser als Trinkwasser gilt ebenfalls für den Kreislauf und bei Kreislaufproblemen als gute Unterstützung. Dieses Bergkristallwasser ist leicht selbst anzusetzen, lesen Sie hierzu bitte nach unter Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier. Weitere sehr wichtige Hinweise hinsichtlich Edelsteinwasser sollten Sie unbedingt unter dem Punkt Händleraussagen zu Edelsteinwasser nachlesen.

Bergkristall Wirkung, Anwendung bei Begleiterscheinungen der Chemotherapie

Um die häufig sehr unangenehmen Begleiterscheinungen einer Chemotherapie etwas zu lindern, hat sich die positive Wirkung des Bergkristall als gute Unterstützung aus der Steintherapie gezeigt. Ein deutlicher Hinweis an dieser Stelle: Es geht bei dieser Art der Nutzung von Bergkristall ausschließlich um die Begleiterscheinungen, welche durch eine Chemotherapie hervorgerufen werden können, nicht aber um die Behandlung der Krankheit Krebs, die eine Chemotherapie erforderlich macht. Auch ist es so, dass nicht jeder Patient in der selben Weise mit Begleiterscheinungen einer Chemotherapie zu rechnen hat, denn es kommt hierbei immer auf die Schwere der Grunderkrankung und die Art der erforderlichen Chemotherapie an.
Speziell bei der Nutzung von Bergkristall, um die Linderung von Begleiterscheinungen einer Chemotherapie zu erreichen, hat die Erfahrung gezeigt, dass die Einstellung zum Thema Steinkunde eine große Rolle dabei spielen kann. Der Übergang von seelischer zu körperlicher Ebene ist hierbei fließend. Im Verlaufe einer Chemotherapie wird zum Beispiel oftmals über das Gefühl der allgemeinen Kraftlosigkeit berichtet, eine Kraftlosigkeit, die sowohl den Köper als die Seele betreffen kann. Das heißt, die Wirkung von Bergkristall bei der Anwendung kann sowohl für Seele und Körper als sachdienlich empfunden werden, ebenso die Tatsache, dass Bergkristall als positiv für die Selbstheilungskräfte angesehen wird, was ebenfalls eine Rolle spielen kann, wenn es um die Begleiterscheinungen einer Chemotherapie geht.
So individuell wie die Begleiterscheinungen einer Chemotherapie sein können, kommt es bei der Art der Anwendung auf das persönliche Empfinden an, in welcher Form Bergkristall als Unterstützung benutzt werden möchte:
Bergkristall kann auf der Haut getragen werden (siehe hierzu bitte Punkt 3.2, Tragen von Bergkristall), sofern dies als angenehm und nicht zu stark empfunden wird, denn gelegentlich wird davon berichtet, dass Bergkristall gerade für diese Anwendung als zu stark empfunden wird, was zum Beispiel mit dem Gefühl eines schlagartigen Wärmegefühles einhergehen soll. Das benutzen eines Bergkristall als Handschmeichler ist ebenfalls eine Möglichkeit. Inwieweit eine der klassischen Massagen mit Bergkristall, zum Beispiel eine Palpatiomassage, eine Kontaktmassage oder eine Druckpunktmassage (siehe bitte auch, verschiedene Möglichkeiten der Massage mit Bergkristall) oder die Anwendung von Bergkristallwasser als Trinkwasser (siehe bitte auch  Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier) als unterstützende Anwendung genutzt werden können, kommt individuell auf die Schwere der Begleiterscheinungen der Chemotherapie, die persönliche Verfassung und das persönliche Wohlempfinden des davon Betroffenen an.

Bergkristall Wirkung, Anwendung als Kraftspender für den Körper

Die Wirkung des Bergkristall bei Anwendung als Kraftspender für den Körper ist traditionell bereits seit Zeiten der Hildegard von Bingen.  Bergkristall als Handschmeichler, zum Beispiel handliche Trommelsteine, Kugeln oder Daumensteine, hat hierfür positive Bedeutung erlangt. Die Wirkung des Bergkristall hat zum Beispiel das Ziel, die Kraft von Körper und  Seele durch bewusste Lebensgestaltung zurück zu erlangen. Deshalb ist die Meditation mit Bergkristall ist ebenfalls empfehlenswert. Das bloße bei sich Tragen eines Bergkristall als Kraftspender für den Körper ist in der Regel  nicht ausreichend, so dass ein Erfolg bei der Anwendung von Bergkristall als Heilstein meist nur durch Hautkontakt erzielt werden kann. Sinnvoll  können auch eine Kontaktmassage, eine Druckpunktmassage oder eine Palpatiomassage mit Bergkristall sein, (siehe bitte auch, verschiedene Möglichkeiten der Massage mit Bergkristall)  wobei diese Anwendung des Bergkristall als Heilstein über einen gewissen Zeitraum regelmäßig erfolgen sollte, damit er seine volle Wirkung erreichen kann. Die Dauer der Anwendung von Bergkristall, um dem Körper Kraft zu spenden ist zwar auch abhängig vom individuellen Befinden der jeweilig betroffenen Person, aber vor allem von deren Erkenntnis, dass Körper und Seele eine Einheit darstellen, der es als solcher an Kraft mangelt und dass dieser Zustand beseitigt werden soll.
Das Tragen von Bergkristall auf der Haut (siehe hierzu bitte, Tragen von Bergkristall) gilt ebenfalls als gute Unterstützung aus der Steinkunde, um dem Körper Kraft zu spenden. Die Anwendung von Bergkristallwasser als Trinkwasser, welches gut selbst angesetzt werden kann, der Einsatz von Bergkristall als Essenz oder Elixier (siehe bitte auch Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier) ist ebenfalls eine übliche Möglichkeit. Weitere sehr wichtige Hinweise hinsichtlich Edelsteinwasser sollten Sie unbedingt unter dem Punkt Händleraussagen zu Edelsteinwasser nachlesen.

Bergkristall Tragen

Das Tragen von Bergkristall auf der Haut, zum Beispiel als Trommelsteinanhänger, ist eine weitere Möglichkeit der unterstützenden Anwendung  von Bergkristall . Der Bergkristall kann hierbei seine Wirkung nur dann erfolgreich entfalten, wenn er über einen längeren Zeitraum getragen wird. Es hat hierbei von Fall zu Fall unterschiedliche Bedeutung, an welcher Körperstelle der Bergkristall getragen wird, damit er seine Wirkung in vollem Umfang entfalten kann. Ein Anhänger aus Bergkristall kann nicht nur an einer Kette oder einem Band um den Hals zur Anwendung benutzt werden. Mit einer Sicherheitsnadel kann man einen den Anhänger aus Bergkristall zum Beispiel innen an der Kleidung befestigen. Flache Trommelsteine aus Bergkristall oder auch flache Handschmeichler aus Bergkristall können zum Beispiel in den BH gesteckt werden oder in eine gut sitzende Socke am Bein. Sofern man bei der Steintherapie zum Fixieren des Bergkristall Hilfsmittel wie zum Beispiel Pflaster verwenden möchte, ist darauf zu achten, dass zwischen Bergkristall und Klebestelle zum Schutz zum Beispiel ein weiches Tüchlein gelegt werden sollte. Die Klebestelle des Pflasters soll bitte nicht direkten Kontakt zum Bergkristall erhalten. Der Klebstoff eines Pflasters ist zwar in der Regel für unsere Haut gut verträglich. Edelsteine sollten damit aber nicht beklebt werden, da die chemische Verbindung in den Edelstein eindringen kann und die Wirkung des Edelsteines, hier Bergkristall, als Heilstein in der Steinkunde beeinträchtigt werden kann. Außerdem ist die Reinigung eines Bergkristall, der zur Anwendung in der Steinkunde mit Pflaster verklebt wurde, ungleich schwieriger, als es normalerweise üblich ist (siehe hierzu bitte, Bergkristall Pflege, Reinigen, Laden und Entladen). An Armen oder Beinen wird außerdem das Fixieren eines Edelsteins, hier Bergkristall, mit einer weichen Binde oftmals als angenehmer empfunden. Die Wirkung des Bergkristall auf der Haut kommt bei jeder Form des Tragens auf der Haut zur Entfaltung. Die Art und Weise, wie der Kontakt zwischen Haut und Bergkristall hergestellt wird ist dabei nicht von entscheidender Bedeutung. 
Von entscheidender Bedeutung ist auf jeden Fall bei der Anwendung von Bergkristall durch das Tragen auf der Haut, die naturreine Qualität des Bergkristall und dass der Bergkristall wirklich über einen längeren, individuell verschiedenen Zeitraum regelmäßig getragen wird, damit die positive Wirkung des Bergkristall über die Haut sich sozusagen im Körper verteilen kann. Bitte beachten Sie unbedingt: Bergkristall, welcher als Heilstein Verwendung in der Steinkunde findet, kann eine positive Wirkung bei der Anwendung nur dann entfalten, wenn er weder gefälscht, gefärbt, noch rekonstruiert ist.

Bergkristall Auflegen

Der Bergkristall eignet sich sehr gut zum Auflegen. Die Wirkung des Bergkristall als Heilstein in der Steinkunde, kann sich auch durch das gezielte und regelmäßige Auflegen auf bestimmte Körperstellen entfalten. Aus den gesammelten Erfahrungen in der Steinkunde lässt sich folgender Schluss ziehen: Das Auflegen eines Bergkristall während einer Therapie kann gleichzeitig zur Linderung von körperlichen als auch seelisch /mentalen Problemen beitragen. Da der Bergkristall als allgemein guter Edelstein als Kraftspender für körperliche Kraft und seelische Kraft gilt, ist davon auszugehen, dass beim bewussten und gezielten Auflegen von der Reihenfolge her zunächst die seelische Wirkung beginnt, welche dann in Folge dem Körper signalisiert, dass die Wirkung des Bergkristall von positiver Bedeutung für einen bestimmten Heilungsprozess eingestuft werden darf. Das Auflegen eines Edelstein als Heilstein, hier Bergkristall, bedeutet außerdem sich bewusst mit dem Edelstein und dem gewünschten Ziel der Linderung oder Heilung einer Krankheit zu befassen. Es ist davon auszugehen, dass durch das Auflegen des Bergkristall eine Art kombinierte Wirkung von Wirkung des Heilstein auf den Körper und Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Körper für den Erfolg einer Steintherapie von entscheidender Bedeutung sein kann.
Als vorteilhaft hat sich erwiesen, dass dieses bewusste Handeln durch Auflegen eines Heilstein einer gewissen Regelmäßigkeit unterliegt, zum Beispiel immer zur selben Tageszeit. Dauer und Häufigkeit des Auflegen von Bergkristall im Rahmen einer Steintherapie sind abhängig vom Schweregrad einer Krankheit und aber auch davon, ob der Betroffene zu einem derart bewussten und regelmäßigen Umgang mit Bergkristall als Heilstein zum Auflegen sowohl von seinem Lebensumfeld her, als auch von seiner persönlichen Einstellung dazu, in der Lage bzw. dazu bereit ist. Die Anwendung von Bergkristall durch Auflegen kann entweder als Selbsttherapie erfolgen oder durch Mithilfe einer Person des Vertrauens, wenn der Bergkristall zum Beispiel auf dem Rücken aufgelegt werden soll. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es sinnvoll ist, den Bergkristall vor dem Auflegen einige Zeit in den Händen anzuwärmen, damit er anschließend seine volle Wirkung entfalten kann. Dies sollte von der Person erfolgen, an welcher die Anwendung erfolgt, so dass sich der Bergkristall auf die entsprechende individuelle Körpertemperatur einstellen kann.
Bergkristall, welcher als Heilstein zum Auflegen benutzt wird, soll selbstverständlich regelmäßig gereinigt werden. Lesen Sie hierzu bitte, Bergkristall Pflege, Reinigen, Laden und Entladen.
Prinzipiell eignet sich Bergkristall in jeder Form zum Auflegen. Glatt polierte Trommelsteine, Handschmeichler oder Massagesteine werden aber in der Regel als angenehmer empfunden, als ein Rohmineral. Die Form des Bergkristall ist dabei nicht entscheidend, sondern die naturreine Qualität. Bitte beachten Sie unbedingt: Bergkristall, welcher als Heilstein Verwendung in der Steinkunde findet, kann eine positive Wirkung bei der Anwendung nur dann entfalten, wenn er weder gefälscht, gefärbt, noch rekonstruiert ist.

Bergkristall zur Massage

Der Bergkristall ist ausgezeichneter für die Massage geeignet. Dabei wird er seit Jahrtausenden für eine Vielzahl Massagen verwendet, oftmals zusammen mit Rosenquarz und Amethyst..  Die Massage mit Bergkristall wird zur akuten Behandlung von Schmerzen ebenso verwendet wie das Vorbeugen von Schmerzen. Die optimale Massage mit dem Bergkristall zu finden ist nicht schwer.

Bergkristall zur Kontaktmassage

Eine Kontaktmassage mit Bergkristall hat besonders positive Wirkung auf den Körper, aber auch auf die Seele.  Die positive Wirkung auf die Seele ergibt sich zum einen dadurch, dass Bergkristall bei der Anwendung von Haus aus als Kraftspender beiträgt und außerdem eine geruhsam durchgeführte Kontaktmassage  eine entspannende Wirkung hat. Wenn eine Kontaktmassage mit Bergkristall durchgeführt wird, ist es ratsam, vor Beginn, den Bergkristall sorgfältig zu überprüfen, damit sicher gestellt ist, dass der Edelstein auf gar keinen Fall irgend eine raue Stelle aufweist. Bergkristall ist ein Quarz, so dass eine raue Stelle auf dem Bergkristall, welcher zur Kontaktmassage Anwendung findet, schmerzhafte Schnitte verursachen könnte. Zur Kontaktmassage eignet sich ein möglichst flacher, aber großflächiger Stein, der gut in der Hand liegt.
Eine Anwendung der Kontaktmassage mit Bergkristall kann sowohl im akuten Fall angewendet werden, als auch als vorbeugende Therapie. Die regelmäßige Anwendung einer Kontaktmassage mit Bergkristall ist von Bedeutung, um einen Erfolg damit zu erzielen. Es ist erforderlich, sich hierfür wirklich Zeit zu nehmen. Eine Anwendung mit Bergkristall als Kontaktmassage unter Zeitdruck sollte nicht erfolgen, denn dies wäre für eine Therapie keine Unterstützung, sondern eher belastend. 
Bergkristall, welcher als Heilstein zur Kontaktmassage benutzt wird, soll selbstverständlich regelmäßig gereinigt werden. Bitte beachten Sie unbedingt: Bergkristall, welcher zur Massage verwendet wird darf weder gefärbt, noch rekonstruiert sein, da gerade bei der Massage die Farbstoffe und die Mittel zur Rekonstruktion des veränderten Steines in die Haut eindringen können und dort körperlichen Schaden verursachen. 

Bergkristall zur Druckpunktmassage

Eine Druckpunktmassage mit Bergkristall hat eine positive Wirkung auf den Körper, wie auch auf die Seele.  Die positive Wirkung auf die Seele kann noch durch begleitende Meditation verstärkt werden. Der stimulierende Einfluss ergibt sich zum einen dadurch, dass Bergkristall bei der Anwendung als Kraftspender beiträgt und außerdem eine geruhsam durchgeführte Druckpunktmassage  eine entspannende Wirkung hat. Wenn eine Druckpunktmassage mit Bergkristall durchgeführt wird, ist es ratsam, vor Beginn, den Bergkristall sorgfältig zu überprüfen, damit sicher gestellt ist, dass der Edelstein auf gar keinen Fall irgend eine raue Stelle aufweist. Bergkristall ist ein Quarz, so dass eine raue Stelle auf dem Bergkristall, welcher zur Druckpunktmassage Anwendung findet, schmerzhafte Schnitte verursachen könnte.  Gerade bei der Druckpunktmassage ist auf die hochfeine Oberfläche des Steines zu achten.
Eine Anwendung der Druckpunktmassage mit Bergkristall kann sowohl im akuten Fall angewendet werden, als auch als vorbeugende Therapie. Die regelmäßige Anwendung einer Druckpunktmassage mit Bergkristall ist von Bedeutung, um einen Erfolg damit zu erzielen. Es ist erforderlich, sich hierfür wirklich Zeit zu nehmen. Eine Anwendung mit Bergkristall als Druckpunktmassage unter Zeitdruck sollte nicht erfolgen, denn dies wäre für eine Therapie keine Unterstützung, sondern eher belastend. 
Bergkristall, welcher als Heilstein zur Druckpunktmassage benutzt wird, soll selbstverständlich regelmäßig gereinigt werden. Bitte beachten Sie unbedingt: Bergkristall, welcher zur Massage verwendet wird darf weder gefärbt, noch rekonstruiert sein, da gerade bei der Massage die Farbstoffe und die Mittel zur Rekonstruktion des veränderten Steines in die Haut eindringen können und dort körperlichen Schaden verursachen. 

Bergkristall zur Palpatiomassage

Auch die Palpatiomassage mit Bergkristall hat positive Wirkung auf Körper und Seele.  Die positive Wirkung des Bergkristall auf die Seele ergibt sich dadurch, dass Bergkristall bei Hautkontakt als Kraftspender dient und außerdem bei einer zart durchgeführten Palpatiomassage eine entspannende Wirkung hat. Auch bei der Palpatiomassage ist eine begleitende Meditation von Vorteil. Wenn eine Palpatiomassage mit Bergkristall durchgeführt wird, ist es ratsam, vor Beginn, den Bergkristall sorgfältig zu überprüfen, damit sicher gestellt ist, dass der Edelstein auf gar keinen Fall irgend eine raue Stelle aufweist. Bergkristall ist ein Quarz, so dass eine raue Stelle auf dem Bergkristall, welcher zur Palpatiomassage Anwendung findet, schmerzhafte Schnitte verursachen könnte. Bei der Palpatiomassage hat sich eine kleinere Kugel sehr gut bewährt. Es ist aber besonders darauf zu achten, dass kein zu großer punktueller Druck ausgeübt wird (Verletzungsgefahr). Palpatiomassage wird ohne Druck, das Gewicht der Hand ist bereits viel zu hoch, ausgeführt.
Eine Anwendung der Palpatiomassage mit Bergkristall kann sowohl im akuten Fall angewendet werden, als auch als vorbeugende Therapie. Die regelmäßige Anwendung einer Palpatiomassage mit Bergkristall ist von Bedeutung, um einen Erfolg damit zu erzielen. Es ist erforderlich, sich hierfür wirklich Zeit zu nehmen. Eine Anwendung mit Bergkristall als Palpatiomassage unter Zeitdruck sollte nicht erfolgen, denn dies wäre für eine Therapie keine Unterstützung, sondern eher belastend.
Bergkristall, welcher als Heilstein zur Palpatiomassage benutzt wird, soll selbstverständlich regelmäßig gereinigt werden. Bitte beachten Sie unbedingt: Bergkristall, welcher zur Massage verwendet wird darf weder gefärbt, noch rekonstruiert sein, da gerade bei der Massage die Farbstoffe und die Mittel zur Rekonstruktion des veränderten Steines in die Haut eindringen können und dort körperlichen Schaden verursachen. 

Bergkristall Edelsteinwasser, Essenz, Elixier

Bergkristall eignet sich zum ansetzen in Wasser. Edelsteinwasser, Essenz aus Bergkristall besitzt eine kräftigende und auch zum Teil schmerzlindernde Wirkung und ist ideal mit anderen Anwendungen in der Steinkunde zu kombinieren. Bergkristallwasser wird am besten mit einigen Trommelsteinen (2 - 3 cm groß) in einem Liter Wasser, in einem Glaskrug über Nacht angesetzt. Der rohe Bergkristall ist ebenfalls dazu geeignet. Dabei muss aber darauf geachtet werden: Dass 1. der rohe Bergkristall schwerer zu reinigen ist und 2. muss darauf geachtet werden dass die Bergkristallstufe sehr vorsichtig in den Krug gelegt wird, damit dieser nicht bricht. Theoretisch eignen sich auch Porzellankrüge zum herstellen von Bergkristallwasser, aber nachdem man nie absolut sicher sein kann, dass sich keine Farbanteile lösen (nicht alle Farben werden vor dem Brennen aufgebracht), ist man mit einem Glaskrug auf der sicheren Seite. Je kalkfreier das verwendete Wasser ist, je besser gelingt das Edelsteinwasser, Essenz, Elixier.
Auf eines sollte man aber unbedingt achten: Der verwendete Bergkristall muss von bester Qualität und garantiert nicht gefälscht, gefärbt oder rekonstruiert sein. Die Folgen können katastrophal sein. Leider muss man auch darauf hinweisen, dass immer wieder Bergkristalltrommelsteine im Handel auftauchen, die nach dem Trommeln nicht ausreichend gereinigt wurden. Auch dieses ist beim ansetzen von Edelsteinwasser sehr gefährlich, da beim Trommeln die mannigfaltigsten Zutaten verwendet werden, um z.B. die Arbeiten zu beschleunigen, oder dem Bergkristall eine "schönere" Oberfläche zu geben.
Allgemein sollte man vor dem Kauf von Edelsteinen, zum ansetzen von Steinwasser sich über einige Händleraussagen Gedanken machen. Immerhin geht es hier um Ihre und nur um Ihre Gesundheit und nicht um den Umsatz eines Unternehmens.
Edelsteinelixiere oder Edelsteinessenzen werden auch als fertige Produkte im Handel angeboten. Bitte beachten Sie hierbei unbedingt: Die Edelsteinelixiere und Edelsteinessenzen, die Sie im Handel erwerben können, sind zum einen in der Regel verdünnt anzuwenden, zum anderen handelt es sich oftmals um Verbindungen auf Wasserbasis mit dem Zusatz von Alkohol als Konservierungsstoff. Alkohol wiederum aber kann unerwünschte Nebenwirkungen wie zum Beispiel Hautreizungen hervorrufen. Es ist deshalb empfehlenswert, mit Edelsteinelixieren und Edelsteinessenzen nicht "herum zu probieren", sondern für die Anwendung einen Fachmann zu Rate zu ziehen, zum Beispiel einen entsprechend geschulten Heilpraktiker.

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Bergkristall bei Hildegard von Bingen

Die Äbtissin Hildegard von Bingen Die Äbtissin Hildegard von Bingen gibt in ihren Schriften sogar eine Beschreibung ab, wie sich die Entstehung von Bergkristall zugetragen haben soll: Sinngemäß schreibt sie von einer Verdichtung von gefrorenem Wasser, einem Kern von Eis, der so stark sein soll, dass er trotz Zufuhr von Wärme nicht mehr aufgelöst werden kann..
Hildegard von Bingen schreibt dem Bergkristall unter anderem positive Wirkung zu bei Herzleiden, verschiedenen Schwellungen im Halsbereich,  Nesselsucht oder Augenleiden. Die Äbtissin bezieht sich bei den Augenleiden auf schwache Augen und erklärt in ihren Schriften sinngemäß, Bergkristall ziehe die schlechten Säfte aus den Augen, weil Bergkristall seinem Wesen nach aus dem Wasser stamme. In den Schriften der Hildegard von Bingen finden sich außerdem bereits Anleitungen zum Zubereiten von Bergkristallwasser. Sinngemäß erklärt sie, man solle einen Bergkristall an der Sonne erwärmen,  den warmen Stein in Wasser einlegen, mit welchem man den Stein vorher übergossen habe, den Bergkristall einige Zeit in dem Wasser liegen lassen und derlei Wasser dann oft trinken. Diese Art von Bergkristallwasser gilt bei Hildegard von Bingen unter anderem als Mittel bei Magenleiden oder Bauchschmerzen. Die Anwendung von Bergkristall als Unterstützung bei Magen- und Darmleiden hat sich bis in die heutige Zeit etabliert. 

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Bergkristall Pflege, Reinigung, Laden und Entladen

Bergkristall, der als Heilstein in der Steinkunde eingesetzt wird,  muss unbedingt immer wieder gereinigt werden. Über die Häufigkeit einer derartigen Reinigung herrschen unterschiedliche Philosophien.
Grundsätzlich gilt aber, wie oft diese Reinigung erfolgen soll, kommt auf die Art der Anwendung und das persönliche Empfinden jedes Einzelnen an. Auf Bergkristall, der auf der Haut getragen oder zur Massage eingesetzt wird (zum Beispiel zur Kontaktmassage, Druckpunktmassage oder Palpatiomassage ) bildet sich mit der Zeit durch die Anwendung eine regelrechte Schicht aus Hautfett, Schmutzpartikelchen, Reste von Cremes und ähnliches. Wird diese Schicht nicht entfernt, beeinträchtigt sie die Wirkung des Bergkristall entscheidend. Dies kann so weit gehen, dass keinerlei Wirkung mehr vom Bergkristall ausgeht und deshalb keine Unterstützung mehr in der Steintherapie erfolgt. Ein Bergkristall, der keine Reinigung erfährt, eignet sich ab einem gewissen Verschmutzungsgrad nicht mehr als Heilstein.
Vor der ersten Anwendung eines Bergkristall als Heilstein sollte in jedem Fall eine sorgfältige Reinigung erfolgen. Es empfiehlt sich eine Reinigung mit handwarmem Wasser (bitte ohne Zusätze wie Seife oder andere Reinigungsmittel). Sollte man kalkfreies Wasser, wie ganz sauberes Regenwasser zur Verfügung haben, empfiehlt sich die Reinigung hiermit, damit keine Kalkablagerung erfolgt (siehe bitte auch Heilsteine Reinigen).
Aus der Überlieferung heraus, traditionell, sollte man dem Bergkristall nur ab und zu  ein kleines Sonnenbad gönnen, damit der Bergkristall sich „ausruhen“ bzw. wieder mit Energie aufladen kann, um Ihnen bestmögliche Unterstützung zu geben. Aber bitte beachten: Ein wenig Morgen- oder Abendsonne ist ausreichend. Intensive Sonnenbestrahlung, das heißt in der Sonne braten lassen, ist für Bergkristall genauso wenig gesund, wie es dies für uns ist.

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Darüber hinaus Interessantes in der Steinheilkunde

Immer wieder steht folgende Frage im Raum: Muss ein Bergkristall, der als Heilstein in der Steinkunde verwendet wird besonders klar sein?
Die Erfahrung hat gezeigt: Grundsätzlich hat es keine entscheidende Bedeutung, ob ein Bergkristall klar oder strukturiert ist, also ob eine Kristallstruktur zu erkennen ist oder auch nicht. Entscheidend ist: Bergkristall, welcher als Heilstein Verwendung in der Steinkunde findet, kann eine positive Wirkung bei der Anwendung nur dann entfalten, wenn er weder gefälscht, gefärbt, noch rekonstruiert ist.
Wesentlich wichtiger als klar oder strukturiert ist in vielen Fällen die Form des Bergkristall, der als Heilstein verwendet werden soll, denn bitte beachten Sie: Es kommt sehr auf das persönliche Empfinden und die persönlichen Lebensumstände jedes Einzelnen an.
Die Wirkung des Bergkristall kann noch so gut für eine bestimmte Anwendung geeignet sein: Wenn die Form des Bergkristall für die betroffene Person nicht geeignet ist, wird diese ihn nicht verwenden. Um es salopp auszudrücken: Dann "freut sich die Schublade" in welcher der Bergkristall landet, aber die Wirkung des Bergkristall kommt nicht zum Tragen, ein Beispiel, das auf viele Männer zutrifft: Viele Männer haben noch nie in ihrem Leben ein Schmuckstück getragen, maximal eine Armbanduhr und die auch noch widerwillig. So einen Mann nun davon zu überzeugen, er solle jetzt unbedingt einen Bergkristall als Anhänger um den Hals tragen oder als Armband, weil jetzt der Bergkristall eben der absolut richtige Heilstein sei, ist in der Regel vergebliche Liebesmüh.
Hier gilt auf jeden Fall: Lieber einen Bergkristall als Handschmeichler ab und zu nutzen und so wenigstens ab und zu die positive Wirkung dieses traditionellen Heilstein genießen, als einen Anhänger oder ein Armband zu besitzen, und dieses dann seinem einsamen Schicksal in Schrank oder Schublade zu überlassen!
Dies ist an dieser Stelle ein wohl gemeinter Appell an manche liebevolle Ehefrau, die bei ihrem Mann bei dem Thema Heilstein, Steinkunde oder Steintherapie nur deshalb auf Taube Ohren stößt, weil der Gatte sich nun plötzlich "behängen soll", was weder seiner Art noch seinem Wohlfühlen zu Gute kommt.
Bitte beachten Sie: Die Erfahrung hat immer wieder gezeigt, eine Therapie mit Edelsteinen als Heilsteine hat grundsätzlich nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn sie nicht unter irgend einem Zwang durchgeführt wird, sondern der Betroffene auch wirklich dazu bereit ist, eine traditionelle Unterstützung wie sie die Steinkunde und Steintherapie letztlich seit Jahrtausenden bietet, für sich selbst zu bejahen und zu versuchen.

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Gefahren und Gefahrenhinweise

Immer wieder hört man davon, dass Bergkristall in der Sauna auf den Saunaofen gelegt wird. Das ist sehr gefährlich! Das Wasser dringt in die natürlichen Zwischenräume (Heilungsrisse und Wachstumsrisse) des Bergkristall ein und dehnt sich dann, durch die vorherrschende Temperatur in der Sauna und erst recht auf dem Saunaofen, aus. Was zum Platzen des Bergkristall führen kann. Rasierklingen scharfe Splitter können sich explosionsartig verteilen und es besteht erhebliches Verletzungsrisiko.
Außerdem ist zu beachten, dass Bergkristall zwar gute physikalische Eigenschaften besitzt, weil er sich durch gute Härte und fehlende Spaltbarkeit auszeichnet, aber grundsätzlich nicht sehr temperaturwechselbeständig ist. Bei schnellem Anwärmen oder Abkühlen können sich regenbogenartige Risse im Bergkristall bilden. Im ungünstigen Fall reicht schon eine Schneeballschlacht im Winter mit anschließendem Händewaschen mit warmem Wasser, um einen Bergkristall, welcher in einen Ring eingearbeitet ist, zu beschädigen.
Zwar gilt der Bergkristall beständig gegen Säuren und Laugen, reagiert aber trotzdem verschiedentlich so, dass er beim Kontakt mit zum Beispiel Flusssäure matt wird und seinen Glanz verliert. Man sollte Ringe mit Bergkristall beim Hantieren mit Reinigungsmitteln grundsätzlich ablegen, um dem Verlust des Glanzes vorzubeugen.
Bitte beachten: Der Begriff "Heilsteine" ist ein Ausdruck aus der Esoterik und der Steinheilkunde. Dabei ist zu beachten, dass weder die Heilwirkung, noch deren Anwendung rein wissenschaftlich bewiesen ist. Das Wissen um die Wirkungen der Steine setzt sich aus Erfahrungen und leider immer öfter auch aus Geschäftemacherei zusammen. Jeder Stein, gleich ob er als Heilstein oder auch anders bezeichnet wird ist letzten Endes "nur" ein Mineral und die Wirkung wird nicht verstärkt wenn man das Wort "Heil" davor setzt.

Springen Sie hoch zum Anfang der Seite und lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendng von Edelsteine und Mineralien als Heilsteine


Arzt, Heilpraktiker

Edelsteine sind kein Ersatz für den Gang zum Fachmann (z.B. Arzt, Heilpraktiker usw.). Bitte konsultieren Sie im Krankheitsfall den Fachmann Ihres Vertrauens. Nach der Steinheilkunde* sollen uns Edelsteine zur zusätzlichen Unterstützung dienen, die uns Mutter Natur als Ergänzung gerne zur Verfügung stellt, ersetzen aber in keinem Fall den Arztbesuch. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die in der Steinheilkunde beschriebenen Wirkungen von Mineralien, Edelsteinen umgangssprachlich als Heilsteine bezeichnet, weder wissenschaftlich noch medizinisch nachgewiesen oder anerkannt sind. Die beschriebenen Wirkungen wie auch Anwendungen stellen nicht die Meinung der Autoren, oder von Karrer Edelsteine dar und stellen lediglich einen Teil des Lexikons eines Steines dar. Entsprechend stellen die Beschreibungen von Wirkungen wie auch Anwendungen von Steinen kein Heilversprechen gemäß (HWG) dar.


Einige Bergkristall Angebote aus unserem Shop

Viele weitere Bergkristall Artikel sowie 200 weitere Steinsorten finden Sie in unserem Shop --»  

Bergkristall Kreuz Anhänger mit Öse
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Kreuz Anhänger mit Öse Bergkristall Kreuz Anhänger mit Öse für 2,95 Euro       Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Anhänger in Tropfenform
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Anhänger in Tropfenform Bergkristall Anhänger in Tropfenform für 6,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Herz Anhänger mit Öse
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Herz Anhänger mit Öse Bergkristall Herz Anhänger mit Öse für 2,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Engelsflügel Bergkristall mit Öse
Angebot aus unserem Shop: Engelsflügel Bergkristall mit Öse Engelsflügel Bergkristall mit Öse für 7,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Donut, 30 mm
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Donut, 30 mm Bergkristall Donut, 30 mm für 5,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Scheibenstein Bergkristall
Angebot aus unserem Shop: Scheibenstein Bergkristall Scheibenstein Bergkristall für 4,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Kugelkette
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Kugelkette Bergkristall Kugelkette für 14,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Romantic Hearts
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Romantic Hearts Bergkristall Romantic Hearts für 9,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Engel 35 mm
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Engel 35 mm Bergkristall Engel 35 mm für 14,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Herz, Glücksherz
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Herz, Glücksherz Bergkristall Herz, Glücksherz für 1,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Pendel Facettiert
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Pendel Facettiert Bergkristall Pendel Facettiert für 12,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Engel Anhänger mit Öse
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Engel Anhänger mit Öse Bergkristall Engel Anhänger mit Öse für 5,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Herz Anhänger mit Bohrung
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Herz Anhänger mit Bohrung Bergkristall Herz Anhänger mit Bohrung für 9,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Massagestab
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Massagestab Bergkristall Massagestab für 14,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall zur Meditation
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall zur Meditation Bergkristall zur Meditation für 4,95 Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Bergkristall Mineral Rohstein
Angebot aus unserem Shop: Bergkristall Mineral Rohstein Bergkristall Mineral Rohstein für 1,- Euro      Zum Shop --->      Produkt Video --->

Viele weitere Informationen, rund um den Bergkristall, finden Sie auf der Hauptseite:

Zur Hauptseite Bergkristall

 

 

 

 

             

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse. Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht. Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.
Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon--->

Weltbild--->

Als Youtube Hörbuch--->

Gratis reinlesen--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->







Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten


Sie finden Karrer Edelsteine auch
auf Google+
Google
auf Facebook
Facebook
auf Twitter
Twitter



Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten


Roman Lord Geward als gratis Hörbuch. Komplett und ungekürzt.


Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten








Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten













Hat Ihnen die Seite gefallen, dann empfehlen sie uns doch per E-Mail weiter. >>>

Haben Sie sich schon in den Newsletter eingetragen?

Wir über uns >>>

Impressum - Datenschutzerklärung >>>

Karrer Edelsteine haftet nicht für den Inhalte von User Kommentaren. Karrer Edelsteine behält sich vor Kommentare zu streichen. Kommentare stellen nicht die Meinung von Karrer Edelsteine dar. Dieses gilt auch für Links oder andere Hinweise in Kommentaren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Kommentare und Links ausschließlich der Schreiber, Verfasser des Kommentars verantwortlich ist. Kommentare und Links liegen nicht in der Verantwortlichkeit von Karrer Edelsteine.
* Das Karrer Edelstein Portal versteht sich als „Lexikon“, mit dem Ziel, möglichst alle Belange rund um den edlen Stein zusammen zu tragen. Dazu zählen knallharte Fakten: Mineralien, Gemmologie, Mineralogie, Gesteinskunde, Petrologie, Edelstein Bestimmung, Fälschung, Fundorte, ebenso wie Mythen, Riten oder Legenden, sowie auch die Wirkung und Anwendung in der sogenannten Heilsteine, Steinheilkunde. Wir weisen darauf hin, dass die in der Steinheilkunde beschriebenen Wirkungen und Anwendungen von Mineralien, Edelsteinen, umgangssprachlich als Heilsteine bezeichnet, weder wissenschaftlich noch medizinisch nachgewiesen oder anerkannt sind. Die beschriebenen Wirkungen wie auch Anwendungen stellen nicht die Meinung der Autoren, oder von Karrer Edelsteine dar und stellen lediglich einen Teil des Lexikons eines Steines dar. Entsprechend stellen die Beschreibungen von Wirkungen wie auch Anwendungen von Steinen kein Heilversprechen gemäß (HWG) dar. Oft handelt es sich lediglich um Erfahrungswerte oder Überlieferungen, teils mit Jahrtausendealter Tradition. Ebenso werden Edelstein und Mineral Esoterik, Astrologie und die Verwendung als Geburtsstein, Monatsstein, oder Planetenstein. Gefahren, Geschichte, Historie, Film, Kultur und andere Verwendungen der Edelsteine besprochen. Das Karrer Edelstein Portal ist hierbei um neutrale Darstellung bemüht; das heißt ohne Bewertung, chronologisch und systematisch zusammen zu stellen. Der einzelne Leser entscheidet letztlich selbst, die Informationen für sich persönlich anzuwenden, bzw. dem Thema an sich einen persönlichen Stellenwert einzuräumen. Trotzdem bitten wir um Beachtung einer wichtigen Ausnahme: Sofern wir in bestimmten Anwendungen eine direkte Gefahr für die Gesundheit sehen, weisen wir darauf hin, kennzeichnen dieses aber als unsere persönliche Meinung. Wir erachten die Leser des Karrer Edelsteinportal als ausreichend mündig, um das für sie wichtige Wissen zu erkennen und Scharlatanerie auf diesem Gebiet entsprechend einzuordnen. Wir weisen auch darauf hin, dass alle Bilder und Kommentare (von Usern der Community) auf der Edelstein und Mineralien Community weder Eigentum von Karrer Edelsteine sind, noch die Meinung von Karrer Edelsteine darstellen. Sollten Sie der Meinung sein, dass Beiträge auf der Edelstein Mineral Community zu Beanstanden sind, informieren Sie uns bitte.

Senden Sie Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an E-Mail 
Copyright © 2001 Karrer Edelsteine
Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen sind nicht maßstabsgetreu.
Veröffentlichung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.