Zum Edelstein Portal Home Gratis online Horoskop, Mondhoroskop. Jeden Tag neu. Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten Hauszeitung ESI Report Edelsteine und Mineralien Lexikon Online Edelstein Quiz. 30 Fragen zu Edelsteinen, Mineralien, Heilsteine und Diamanten Alles über den Diamant, Brilliant Gratis Newsletter bestellen

   

 

Haut

Heilende Steine, Anwendung Heilsteinkunde

Amethyst, Bronzit, Chrysopras, Grossular, Tsavorit

Heilwirkung

Körperliche Unterstützung

Beschreibung

Die Haut ist das Organ mit der größten Flächenausdehnung. Trotzdem ist sie aber nur zwischen 1,5 und 4 Millimeter dick. Die dünste Haut hat das Augenlid, am dicksten ist die Haut an den Fußsohlen. Man unterscheidet drei Hautschichten: Die Oberhaut, die Lederhaut und die Unterhaut.

Zwischen den einzelnen Hautschichten liegt jeweils ein Netz aus Blut- und Lymphgefäßen und Nervenbahnen, deren Ausläufer miteinander verbunden sind, so dass einerseits die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird und andererseits die Nervenbahnen Sinneswahrnehmungen an das zentrale Nervensystem leiten.

Die Oberhaut (Fachausdruck: Epidermis) besteht aus mehreren Lagen uns ist das Deckgewebe der Haut. Es enthält keine Blutgefäße und keine Nervenfasern. Die Dicke der Oberhaut hängt davon ab, wie stark der jeweilige Bereich des Körpers von außen Belastungen ausgesetzt ist. Am Augenlid ist sie lediglich 0,05 Millimeter dick, an den Fußsohlen allerdings bis zu 1,5 Millimeter. Beispiele für die Belastungen der Oberhaut, deren Wirkung sehr leicht erkennbar ist: Durch schwere Arbeiten entstehen an den Händen Schwielen, zu enge Schuhe verursachen an den Füßen ebenfalls Schwielen, Wind und Wetter können zur Verdickung der Oberhaut führen. Man spricht von "Wind und Wetter gegerbter" Haut.

Die Lederhaut (Fachausdruck: Dermis) ernährt sozusagen die Oberhaut. Sie ist eine Stützschicht aus Bindegewebe welches die einzelnen Zellen stützt und verbindet. Dieses Gewebe wird kollagenes Bindegewebe genannt. Die Lederhaut ist zwischen 1 und 4 Millimeter dick, erhält ihre Geschmeidigkeit durch Elastin- und Kollagenfasern und wird in sich ebenfalls in drei Schichten unterschieden. Die innere dieser drei Schichten ist aus horizontal liegenden Kollagenfasern gebildet, welche in das fetthaltige Gewebe der Unterhaut eindringt. Die Lederhaut stellt also die Verbindung zum Fettgewebe der Unterhaut her.

Die Unterhaut (Fachausdruck: Subkutis) ist eine Gewebeschicht, welche aus Bindegewebe und Fettzellen besteht. Je nach Geschlecht, Alter und Situation der Hormone kann die Unterhaut unterschiedlich dick sein. Bei Frauen in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren zum Beispiel, handelt es sich um spezielle Situationen des Hormonhaushalts, welche Einfluss auf die Unterhaut nehmen. Außerdem kommt es bei der dicke der Unterhaut auf die Körperregion an, Erbanlagen spielen eine Rolle und auch die Ernährung. Es wurden Werte von ein paar Millimetern bis zu einigen Zentimetern gemessen - ein beachtlicher Unterschied! Der größte Teil der gesamten Fettmenge, zwei Drittel, eines Menschen sind in der Unterhaut. Deshalb schützt die Unterhaut vor Temperaturschwankungen, Erschütterungen und ist leider auch sehr oft der "Ort im Körper" am dem die Gewichtsprobleme "sitzen". Der Anteil des Fettgewebes wird im Laufe des Alterungsprozesses weniger. Deshalb wird die Haut schlaffer und es entstehen Falten, denn die Haut ist nicht mehr so gut "gepolstert". Außerdem befinden sich in der Unterhaut größere Blutgefäße und stärkere Nervenbahnen als in der Lederhaut, die sich in die Lederhaut hinein verzweigen. In der Unterhaut befinden sich die Schweißdrüsen, kleine Muskeln, die Haarmuskeln genannt werden. Die Haarkanäle (Fachausdruck: Folikelkanäle) und die Kanäle für die Schweißdrüsen gehen durch alle Hautschichten hindurch bis an die Oberfläche der Haut.

Tipp

Bitte beachten Sie immer, dass unsere Haut sozusagen die lebenswichtige Grenze zwischen unserem Körper und der Außenwelt ist, als Kommunikationsstelle und Schutz. Deshalb gilt es die Haut zu pflegen, zum Beispiel vor Austrocknung zu schützen, in Haushalt und Beruf Schutzkleidung (Handschuhe, Sicherheitskleidung, usw. ) zu tragen, um auch Verletzungen der Haut vorzubauen, Hautschäden möglichst vorzubeugen (Beispiel: Sonnenbrand), Erkrankungen der Haut auf jeden Fall zu behandeln. Es kommt immer auf Art und Umfang des Problems mit der Haut, der Verletzung, Erkrankung, usw. an, so dass es ratsam ist, die Selbsttherapie sorgfältig abzuwägen. Immerhin ist unsere Haut ein extrem wichtiges Organ. Unsere Haut hat beim erwachsenen Menschen eine Gesamtfläche von ca. 1,6 bis 2 Quadratmeter , was durchaus eine beachtliche Größe darstellt! Die Natur ist vielfältig und stellt uns auch aus der Welt der Edelsteine Begleiter zur Seite, die uns bei Problemen der Haut gute Unterstützung bieten, beim Behandeln verschiedener Probleme eine gute Hilfe sein können. 

Bemerkung

 Es gibt leider sehr vielerlei Hautprobleme und Hauterkrankungen, welche uns belasten, unsere Lebensqualität einschränken und unserer Gesundheit insgesamt schaden.   

Amethyst gilt als allgemein schmerzlindernder Stein, entkrampfend und entspannend. In engem Zusammenhang mit der ihm zugeordneten beruhigenden Wirkung soll er Magenprobleme und auch Hautleiden wie zum Beispiel: Entzündungen, allergische Reaktionen, Akne, Flechten und Ausschläge eindämmen helfen. Amethyst  kann in Hautkontakt getragen werden, um seine volle Wirkung zu entfalten, zum Beispiel als Anhänger, oder in Form eines Handschmeichlers oder Massagesteins genutzt werden oder aber auch in Trinkwasser eingelegt werden, damit man so die positiven Stoffe aus dem Amethyst aufnehmen kann, ebenfalls um eine für sich optimale Wirkung des Amethyst  zu erzielen.

Bronzit gilt als Stein, dessen Wirkung positiv  auf den Magnesiumhaushalt des Körpers ist und somit unterstützend bei allen Problemen, die durch Magnesiummangel hervorgerufen werden, wie zum Beispiel Verkrampfungen der Muskeln, Konzentrationsschwächen, Hautprobleme. Bronzit sollte in Hautkontakt getragen werden, um seine positive Wirkung zu erfahren.

Chrysopras gilt durch seine Wirkung als Unterstützung zur Entgiftung und Hilfe zum Lindern des Juckreizes bei Hautkrankheiten. Chrysopras kann seine Wirkung ebenfalls nur durch Hautkontakt entfalten. 

Grossular und Tsavorit gelten durch ihre Wirkung als gute Unterstützung im Kampf gegen Abnutzungserscheinungen von Knochen und Gelenken. Außerdem sollen Grossular und Tsavorit eine Wirkung haben, welche dazu beiträgt ein positives Hautbild zu bewahren.  Hautkontakt ist für Grossular  und Tsavorit ebenfalls obligatorisch, um wirklich optimale Wirkung zu erzielen.

Bitte beachten Sie

Edelsteine die in der Steinheilkunde verwendet werden, dürfen niemals gefärbt, oder bestrahlt oder rekonstruiert sein ! Hochwertige Steine, die ausgezeichnet für die Verwendung in der Steintherapie geeignet sind, finden Sie in unserem Shop.

Hinweis

Edelsteine sind kein Ersatz für den Gang zum Fachmann (z.B. Arzt, Heilpraktiker usw.). Bitte konsultieren Sie im Krankheitsfall den Fachmann Ihres Vertrauens. Nach der Steinheilkunde* sollen uns Edelsteine zur zusätzlichen Unterstützung dienen, die uns Mutter Natur als Ergänzung gerne zur Verfügung stellt, ersetzen aber in keinem Fall den Arztbesuch. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die in der Steinheilkunde beschriebenen Wirkungen von Mineralien, Edelsteinen umgangssprachlich als Heilsteine bezeichnet, weder wissenschaftlich noch medizinisch nachgewiesen oder anerkannt sind. Die beschriebenen Wirkungen wie auch Anwendungen stellen nicht die Meinung der Autoren, oder von Karrer Edelsteine dar und stellen lediglich einen Teil des Lexikons eines Steines dar. Entsprechend stellen die Beschreibungen von Wirkungen wie auch Anwendungen von Steinen kein Heilversprechen gemäß (HWG) dar.





   

Edelstein Portal Home

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse. Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht. Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.
Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon--->

Weltbild--->

Als Youtube Hörbuch--->

Gratis reinlesen--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->







Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten


Sie finden Karrer Edelsteine auch
auf Google+
Google
auf Facebook
Facebook
auf Twitter
Twitter



Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten


Roman Lord Geward als gratis Hörbuch. Komplett und ungekürzt.


Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten








Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten













Hat Ihnen die Seite gefallen, dann empfehlen sie uns doch per E-Mail weiter. >>>

Haben Sie sich schon in den Newsletter eingetragen?

Wir über uns >>>

Impressum - Datenschutzerklärung >>>

Karrer Edelsteine haftet nicht für den Inhalte von User Kommentaren. Karrer Edelsteine behält sich vor Kommentare zu streichen. Kommentare stellen nicht die Meinung von Karrer Edelsteine dar. Dieses gilt auch für Links oder andere Hinweise in Kommentaren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Kommentare und Links ausschließlich der Schreiber, Verfasser des Kommentars verantwortlich ist. Kommentare und Links liegen nicht in der Verantwortlichkeit von Karrer Edelsteine.
* Das Karrer Edelstein Portal versteht sich als „Lexikon“, mit dem Ziel, möglichst alle Belange rund um den edlen Stein zusammen zu tragen. Dazu zählen knallharte Fakten: Mineralien, Gemmologie, Mineralogie, Gesteinskunde, Petrologie, Edelstein Bestimmung, Fälschung, Fundorte, ebenso wie Mythen, Riten oder Legenden, sowie auch die Wirkung und Anwendung in der sogenannten Heilsteine, Steinheilkunde. Wir weisen darauf hin, dass die in der Steinheilkunde beschriebenen Wirkungen und Anwendungen von Mineralien, Edelsteinen, umgangssprachlich als Heilsteine bezeichnet, weder wissenschaftlich noch medizinisch nachgewiesen oder anerkannt sind. Die beschriebenen Wirkungen wie auch Anwendungen stellen nicht die Meinung der Autoren, oder von Karrer Edelsteine dar und stellen lediglich einen Teil des Lexikons eines Steines dar. Entsprechend stellen die Beschreibungen von Wirkungen wie auch Anwendungen von Steinen kein Heilversprechen gemäß (HWG) dar. Oft handelt es sich lediglich um Erfahrungswerte oder Überlieferungen, teils mit Jahrtausendealter Tradition. Ebenso werden Edelstein und Mineral Esoterik, Astrologie und die Verwendung als Geburtsstein, Monatsstein, oder Planetenstein. Gefahren, Geschichte, Historie, Film, Kultur und andere Verwendungen der Edelsteine besprochen. Das Karrer Edelstein Portal ist hierbei um neutrale Darstellung bemüht; das heißt ohne Bewertung, chronologisch und systematisch zusammen zu stellen. Der einzelne Leser entscheidet letztlich selbst, die Informationen für sich persönlich anzuwenden, bzw. dem Thema an sich einen persönlichen Stellenwert einzuräumen. Trotzdem bitten wir um Beachtung einer wichtigen Ausnahme: Sofern wir in bestimmten Anwendungen eine direkte Gefahr für die Gesundheit sehen, weisen wir darauf hin, kennzeichnen dieses aber als unsere persönliche Meinung. Wir erachten die Leser des Karrer Edelsteinportal als ausreichend mündig, um das für sie wichtige Wissen zu erkennen und Scharlatanerie auf diesem Gebiet entsprechend einzuordnen. Wir weisen auch darauf hin, dass alle Bilder und Kommentare (von Usern der Community) auf der Edelstein und Mineralien Community weder Eigentum von Karrer Edelsteine sind, noch die Meinung von Karrer Edelsteine darstellen. Sollten Sie der Meinung sein, dass Beiträge auf der Edelstein Mineral Community zu Beanstanden sind, informieren Sie uns bitte.

Senden Sie Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an E-Mail 
Copyright © 2001 Karrer Edelsteine
Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen sind nicht maßstabsgetreu.
Veröffentlichung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.