Zum Edelstein Portal Home Gratis online Horoskop, Mondhoroskop. Jeden Tag neu. Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten Hauszeitung ESI Report Edelsteine und Mineralien Lexikon Online Edelstein Quiz. 30 Fragen zu Edelsteinen, Mineralien, Heilsteine und Diamanten Alles über den Diamant, Brilliant Gratis Newsletter bestellen

  

Kristallsystem

Inhaltsverzeichnis
          Erklärung Kristallsystem
               Kubisch
               Tetragonal
               Rhombisch
               Monoklin
               Triklin
               Trigonal
               Hexagonal
               Amorph

Begriff Kristallsystem

Kristallsystem Definition:
Die Bestimmung unserer Steine unterliegt einigen grundliegenden Faktoren der Steinbestimmung. Da, bis auf einige Ausnahmen (nämlich die amorphen Steine) jeder Stein erst mal ein Kristall war, spielt das Kristallsystem eine große Rolle für die Bestimmung des Steines. Das Kristallsystem legen fest wie sich die Atome des Steines angeordnet haben. Die Kristalle bilden fast ausschließlich Kristallgitter, und diese sind immer bei jeder Steinart identisch, also gegensätzlich zur Farbe, welche bei jeder Art variieren kann.
Wir unterscheiden zwischen verschiedenen Kristallsystemen, welche durch die Anordnung der Achsen zu unterscheiden sind. Die Achsen sind maßgeblich für die Anordnung der Atome. Auf jeder Achse liegen Atome, und je nach dem wie die Achsen liegen, und wie viele vorhanden sind, liegen auch die Atome. Vereinfacht kann man sagen, dass auf jedes Achsenende eine Fläche kommt. Somit entsteht die Form des Kristalls.

Die sieben Kristallsysteme und ihre Charakteristik:

Kubisch

Der kubische Kristall hat drei, gleichlange aufeinender senkrecht stehende Achsen. Dem Kristall kann somit eine würfelartige innere Struktur einbeschrieben werden.
Der kubische Kristall hat drei, gleichlange aufeinender senkrecht stehende Achsen.
Dem Kristall kann somit eine würfelartige innere Struktur einbeschrieben werden.

Tetragonal

Der tetragonale Kristall besitzt ein Achsenkreuz, bei welchem drei Achsen senkrecht aufeinander stehen, und von denen zwei gleichlang sind. Dieser Kristall besitzt somit eine viereckige innere Struktur.
Der tetragonale Kristall besitzt ein Achsenkreuz, bei welchem drei Achsen senkrecht aufeinander stehen, und von denen zwei gleichlang sind.
Dieser Kristall besitzt somit eine viereckige innere Struktur.

Rhombisch

Der rhombische Kristall weist drei senkrecht aufeinander stehende Achsen auf, welche von verschiedener Länge sind. Man kann somit sagen, dass die innere Struktur eine Raute aufweist.
Der rhombische Kristall weist drei senkrecht aufeinander stehende Achsen auf, welche von verschiedener Länge sind.
Man kann somit sagen, dass die innere Struktur eine Raute aufweist.

Monoklin

Ein monokliner Kristall hat drei verschiedenlange Achsen die sich unter zwei rechten und einem schiefen Winkel schneiden. Jenem Kristall wird die Form eines Parallelogramms einbeschrieben.
Ein monokliner Kristall hat drei verschiedenlange Achsen die sich unter zwei rechten und einem schiefen Winkel schneiden.
Jenem Kristall wird die Form eines Parallelogramms einbeschrieben.

Triklin

Dieser Kristall besitzt drei unterschiedliche lange Achsen, die sich unter schiefen Winkeln schneiden. Er besitzt die innere Struktur eines Trapezes.
Dieser Kristall besitzt drei unterschiedliche lange Achsen, die sich unter schiefen Winkeln schneiden.
Er besitzt die innere Struktur eines Trapezes.

Trigonal


Der trigonal Kristall hat vier Achsen vorzuweisen. Drei davon schneiden sich im 120 Grad ( bzw. 60 Grad ) Winkel, und sind gleichlang. Der trigonal Kristall hat vier Achsen vorzuweisen.
Drei davon schneiden sich im 120 Grad ( bzw. 60 Grad ) Winkel, und sind gleichlang. Die vierte Achse steht senkrecht dazu, und ist nicht von gleicher Länge. Dieser Kristall kann die innere Form eines Dreiecks besitzen, aber auch die Form eines Sechsecks.

Hexagonal

Der hexagonale Kristall hat vier Achsen vorzuweisen. Drei davon schneiden sich im 120 Grad ( bzw. 60 Grad ) Winkel, und sind gleichlang.
Der hexagonale Kristall hat vier Achsen vorzuweisen.
Drei davon schneiden sich im 120 Grad ( bzw. 60 Grad ) Winkel, und sind gleichlang. Die vierte Achse steht senkrecht dazu, und ist nicht von gleicher Länge. Er hat die innere Form eines Sechsecks. Der Unterschied zum trigonalen Kristall ist, dass die Sechseckform genauer vorhanden ist. Dass liegt daran, dass die vierte Achse beim trigonalen Kristall nur dreiwertig ist, die des hexagonalen hingegen sechswertig.

Amorph

Die amorphe Form besteht weder aus Achsen, noch aus Kristallen. Steine welche amorph sind kann man mit harter Knetmasse vergleichen.

Edelstein Portal Home







Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse. Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht. Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.
Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon--->

Weltbild--->

Als Youtube Hörbuch--->

Gratis reinlesen--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->







Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten


Sie finden Karrer Edelsteine auch
auf Google+
Google
auf Facebook
Facebook
auf Twitter
Twitter



Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten


Roman Lord Geward als gratis Hörbuch. Komplett und ungekürzt.


Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten








Zum Karrer Edelsteine Mineralien Shop. 2.000 Edelsteinartikel, über 150 Steinsorten













Hat Ihnen die Seite gefallen, dann empfehlen sie uns doch per E-Mail weiter. >>>

Haben Sie sich schon in den Newsletter eingetragen?

Wir über uns >>>

Impressum - Datenschutzerklärung >>>

Karrer Edelsteine haftet nicht für den Inhalte von User Kommentaren. Karrer Edelsteine behält sich vor Kommentare zu streichen. Kommentare stellen nicht die Meinung von Karrer Edelsteine dar. Dieses gilt auch für Links oder andere Hinweise in Kommentaren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Kommentare und Links ausschließlich der Schreiber, Verfasser des Kommentars verantwortlich ist. Kommentare und Links liegen nicht in der Verantwortlichkeit von Karrer Edelsteine.
* Das Karrer Edelstein Portal versteht sich als „Lexikon“, mit dem Ziel, möglichst alle Belange rund um den edlen Stein zusammen zu tragen. Dazu zählen knallharte Fakten: Mineralien, Gemmologie, Mineralogie, Gesteinskunde, Petrologie, Edelstein Bestimmung, Fälschung, Fundorte, ebenso wie Mythen, Riten oder Legenden, sowie auch die Wirkung und Anwendung in der sogenannten Heilsteine, Steinheilkunde. Wir weisen darauf hin, dass die in der Steinheilkunde beschriebenen Wirkungen und Anwendungen von Mineralien, Edelsteinen, umgangssprachlich als Heilsteine bezeichnet, weder wissenschaftlich noch medizinisch nachgewiesen oder anerkannt sind. Die beschriebenen Wirkungen wie auch Anwendungen stellen nicht die Meinung der Autoren, oder von Karrer Edelsteine dar und stellen lediglich einen Teil des Lexikons eines Steines dar. Entsprechend stellen die Beschreibungen von Wirkungen wie auch Anwendungen von Steinen kein Heilversprechen gemäß (HWG) dar. Oft handelt es sich lediglich um Erfahrungswerte oder Überlieferungen, teils mit Jahrtausendealter Tradition. Ebenso werden Edelstein und Mineral Esoterik, Astrologie und die Verwendung als Geburtsstein, Monatsstein, oder Planetenstein. Gefahren, Geschichte, Historie, Film, Kultur und andere Verwendungen der Edelsteine besprochen. Das Karrer Edelstein Portal ist hierbei um neutrale Darstellung bemüht; das heißt ohne Bewertung, chronologisch und systematisch zusammen zu stellen. Der einzelne Leser entscheidet letztlich selbst, die Informationen für sich persönlich anzuwenden, bzw. dem Thema an sich einen persönlichen Stellenwert einzuräumen. Trotzdem bitten wir um Beachtung einer wichtigen Ausnahme: Sofern wir in bestimmten Anwendungen eine direkte Gefahr für die Gesundheit sehen, weisen wir darauf hin, kennzeichnen dieses aber als unsere persönliche Meinung. Wir erachten die Leser des Karrer Edelsteinportal als ausreichend mündig, um das für sie wichtige Wissen zu erkennen und Scharlatanerie auf diesem Gebiet entsprechend einzuordnen. Wir weisen auch darauf hin, dass alle Bilder und Kommentare (von Usern der Community) auf der Edelstein und Mineralien Community weder Eigentum von Karrer Edelsteine sind, noch die Meinung von Karrer Edelsteine darstellen. Sollten Sie der Meinung sein, dass Beiträge auf der Edelstein Mineral Community zu Beanstanden sind, informieren Sie uns bitte.

Senden Sie Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an E-Mail 
Copyright © 2001 Karrer Edelsteine
Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen sind nicht maßstabsgetreu.
Veröffentlichung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.